EJOT Baubefestigungen GmbH 
Bad Laasphe

Branża: Technika mocowań

Rodzaj rozwiązania:

  • Konzeptplanung
  • System zarządzania magazynem
  • Put-to-Light
  • SAP
  • Technologia transportu pojemników
  • Tablarlager
  • Turmspeicher
  • Wizualizacja

Web:    www.ejot.de

EJOT Baubefestigungen GmbH

Neues Distributionszentrum für Schrauben, Dübel und Co.

Die EJOT Baubefestigungen GmbH ist der weltweit führende Hersteller von Verbindungs- und Befestigungselementen für Dach- und Fas­sadenelemente, industrielle Fenstertechnik, sowie Wärmedämmsysteme. Moderne Gebäudefassaden und Dachaufbauten sind komplexe Systeme, die vielfältigen Umwelt-, Witterungs- und Temperaturbelastungen standhalten müssen. Zu­gleich sollen sie architektonischen Ansprüchen genügen und bestehen in der Regel aus mehreren Einzelsystemen, die möglichst unsichtbar und doch hochgradig verlässlich und dauerhaft untereinander und mit dem Gebäude verbunden werden müssen.

Diese Aufgabe übernehmen die speziellen Befestigungssysteme aus dem Hause EJOT. Die besonderen Kombinationen aus Schrauben und Dübeln wurden gezielt für den Profibereich entwickelt und übernehmen sogar in extremsten Umgebungen wie z.B. in der neuen Reak­torhülle in Tschernobyl zuverlässig ihre Aufgabe.

Mit über 2 400 Mitarbeitern weltweit bietet die EJOT-Gruppe neben Baubefestigungen auch Verbindungs- und Kunststofftechnik an. Am Firmensitz der Baubefestigungen GmbH in Bad Laasphe hat sich das Unternehmen nun in der Logistik völlig neu aufgestellt. Die Abläufe und Prozesse in der Kommissionierung wurden so optimiert, dass die im Sommer­halbjahr regelmäßig auftretenden erheblichen Auftragsspitzen deutlich schneller abgearbeitet werden können als bisher. Zugleich ist das Zentrallager nun gut gerüstet für den frisch eröff­neten Online-Bau-Shop, durch den EJOT weiter steigende Auftragszahlen bei gleichzeitig abnehmenden Auftragsgrößen erfährt.

Gemeinsam mit dem Intralogistik-Spezialisten BSS Bohnenberg GmbH aus Solingen errich­tete das Unternehmen ein neues vollautomatisches Tablarlager mit Ware-zum-Mann-Kom­missionierplätzen für Schnelldreher sowie einen Turmspeicher für Kleinteile. Alle Abläufe in der Kommissionierung wurden zudem in einem neuen Lagerverwaltungssystem (LVS) konzentriert. BSS passte dazu das bestandsführende SAP-System an, führte ein neues LVS  BSS-L ein und integrierte auch die manuellen Kommissionierbereiche für Langsamdreher in das Gesamtsystem.

BSS Polska Sp. z o. o. • ul. Długa 1-3 • 41-506 Chorzów • Tel: + 48 32 34 92 999 • Faks: + 48 32 34 92 998 • info@bss-polska․pl